Dienstag, 17. Mai 2011

Ich hätte nie so was von ihr gedacht....

Hallo zusammen
Schon gibts wieder "Neuigkeiten" zu berichten. Hätte nie gedacht, dass Misty tatsächlich jagt..... Heute habe ich gemerkt, dass meine Jung-Meisen ihr Nest verlassen sollen und habe immer wieder ihren Nistkasten beobachet. Ich arbeitete im Garten und nachher ging ich im Haus in den 1. Stock, um etwas zu nähen. Da hörte ich auf einmal ein Riesengeschrei und Gepolter, was ich nicht richtig einordnen konnte. Ich kam also die Treppe hinunter und hörte bei der Eingangstüre neue Töne und schaute dann nach. Misty hatte irgendsowas in ihren Klauen und spielte damit..... Als ich genauer hinschaute, sah ich, dass das nicht ihre Spielmaus war, sondern ein Jungvogel. Ich schaute wortlos hin, ob der Vogel noch lebte. Das war nicht der Fall und ich habe ihn durch offene Haustüre auf den Rasen geworfen. Misty hinterher und ich schloss die Türe wieder. Durch ein Fenster habe ich beobachet, was die Katze nun mit dem toten Vogel macht.

Sie riss ihn tatsächlich auf und kaute an ihm herum. Irgendwann kam die Katze dann durch die Gartentüre wieder rein und legte sich schlafen. Ich war natürlich gwundrig, wieviel vom Vogel übriggeblieben war. Tatsächlich hatte Misty alles ausser den paar Flügelfedern gefressen. Ich, wo glaubte, Misty könnte nicht so gut kauen, hat einen Vogel gefressen, inkl. Füssen und Kopf.......

Ja, schade um das junge Leben. Aber so scheint es in der Natur zuzugehen. Wenigstens hat Misty den Vogel auch gefressen und nicht nur getötet.
Anscheinend war der Vogel schwer verdaulich. Heute Morgen kam Misty nicht wie gewohnt, um 7.00 Uhr in die Küche. Sie liess sich Zeit bis 9.00 Uhr.

Gruss Marlene

Montag, 16. Mai 2011

Ich, Königin der Kräuter

Hallo zusammen
Misty findet immer wieder neue Plätze, wo sie sich wohlfühlt. Hier hat sie meine Kräuterspirale (eigentlich gar keine "Spirale", sondern eher ein 2-stöckiges Hochbeet :-).) entdeckt, auf der es noch ein paar erdige Plätzchen hat.



Nach der letzten Foto sagte ich "so, fertig" und sie sprang wieder von ihrem Plätzchen hinunter. Sie liess sich also wunderbar in aller Ruhe fotografieren und nach getaner Arbeit sprang das Fotomodell wieder vom Laufsteg....!
Herzlichen Grüsse
Marlene

Sonntag, 15. Mai 2011

Katzenminze ist soooooo was von herrlich......

Hallo Mitleserinnen
Mein Büsi geniesst die vielen Katzenminzenpflanzen in meinem Garten. Da kann man sich stundenlang vertrölen damit.... und man riecht danach so wunderbar :-).

Hier ist die Katzenminze in einem Pflanzentopf und raschelt so schön im Wind....
video


Gruss Marlene