Sonntag, 27. März 2011

Sünnelen......

Wie ist das toll, sich in der warmen Höhle zu verweilen und draussen den Kopf von der Sonne bescheinen zu lassen........


Schlaf gut!

Mittwoch, 23. März 2011

Umbau

Nachdem mir meine Schwester gesagt hatte, dass ihre Katze lieber in einer Hängematte liege als auf einem Tablar, habe ich mich wieder auf den Weg ins Katzengeschäft gemacht, um den Katzenbaum zu "optimieren". Habe anstelle des obersten Tablars nun eine Art Hängematte aus Fleece gekauft und montiert. Das abmontierte Tablar schraubte ich an den zweiten Turm. Ich musste Misty nichts erzählen, was man mit diesem neuen Tablar machen muss, hopp hopp ist sie auch schon hineingesprungen. Sie geniesst es, in dieser Mulde zu dösen. So kann sie auf beiden Seiten zum Fenster hinausschauen. Hat also alles im Griff. Die Vögel, die Nachbarskatzen, Fliegen an den Fenstern usw.





Gruss Marlene

Dienstag, 8. März 2011

Ich habe etwas für Misty eingekauft....

Hallo zusammen
Da ich noch keinen richtigen Katzenbaum hatte und ich vermute, dass Misty auch gerne in der Höhe sein möchte (sitzt manchmal auf dem Esstisch.....), habe ich bei ricardo für Fr. 9.00 einen Katzenbaum ersteigert. Der Baum ist neu, fast ungebraucht, da jene Katze lieber draussen sass statt als Stubentiger zu leben.....
Da der Verkäufer grad im Nachbardorf wohnt, war es keine Sache, diesen Baum zu holen. Eigentlich wollte ich Misty an einem anderen Fenster einen schönen Ausblick verschaffen, aber ausser den Krallen wetzen benutzte sie ihn nicht.........
Ich hatte dann die Idee, ihn vor den Esstisch zu stellen und siehe da: Frau Misty hat ihn grad in Beschlag genommen (den Baum). Für uns Menschen ist dieser Standort natürlich nicht so toll, da er uns die Aussicht auf den Gartenteich versperrt. Aber Mistyli findet es toll...


Na, sieht das nicht so aus, als ob alles paletti wäre?

Gute Nacht wünsche ich.....

Freitag, 4. März 2011

Futter fischen.....

Hallo zusammen
Kennt ihr dieses Phänomen auch, dass die Katze das Futter einzeln aus dem Töpfchen fischt? Misty grübelt jedes einzelne Stückchen aus dem Topf, lässt es auf den Boden plumpsen und dann frisst sie es direkt vom Boden auf.


video

Donnerstag, 3. März 2011

Nährstoffe für die Katz'

Hallo zusammen
Endlich ist die HMA (Haarmineralanalyse) meiner Katze eingetroffen. Habe die Haare an mein Labor gesendet und nun das Resultat erhalten. Ich kann so einen Anfangsstatus machen und Büsi von Anfang an gezielt betreuen und ernähren. Grün ist gut, rot ist schlecht..... (mache später dann eine genauere Auswertung und gebe euch dann ein paar Geheimnisse daraus bekannt :-). )

Ja, ich weiss ich weiss........ Ist nicht unbedingt nötig...... Da es aber mein kleiner Beruf ist, solche Analysen zu erstellen, wollte ich mit Misty auch üben......


Mein Labor sendet mir auf die Mängel des Individuums ein Morgen- und ein Abendtonikum (fast geschmacklose Nährstofflösung).

Diese Lösung (5 ml pro Gabe) kippe ich ins Innere eines Eierbechers und fülle mit einem halben Flüssigstick (oder wie das Ding auch heisst, vom Migros oder sonstigen Tierbedarf) auf und Misty schlabbert dieses dann 2 x im Tag auf.
Än Guätä!
Gruss Marlene